Wiirtuell.de durchsuchen:

Spieletest: Mario Kart Wii

Wiiiiiii geil, kann ich euch nur sagen.
Mario Kart Wii schlägt echt alle Erwartungen die ich hatte. Die Grafik kommt im typischen gewohnten Nintendo-Style, also quitsch bunt :) .

Mario Kart Wii kommt mit 32 Strecken wovon 16 alte und 16 neue sind. Zudem gibt es neue Charaktere. Einigen Strecken Fahrzeuge und Charaktere müßt ihr euch allerdings erst freispielen. Was aber an ein Wochenende zu schaffen sein sollte :) . Die Steuerung von Mario Kart ist meiner Meinung nach recht gut ausgereift und simple. Durch die recht einfache Steuerung im Spiel sollten auch Wii-Anfänger sich schnell zu recht finden und Spaß haben. Das SPiel selber kommt mit einen Wheel-Rad wodurch das Game noch mehr Spaß macht. Aber mitlerweile spiele ich es nur noch mit der Wiimote oder dem Nunchuck da ich finde das hier die Steuerung noch etwas einfacher ist. Aber dadurch bleibt etwas der Spielspaß auf der Strecke statt wie beim Wheel-Rad.

Mario Kart Wii kann man mit bis zu 4 Spielern fahren im Splitscreeenmodus. Bei einen kleinen Fernseher macht dies aber dann keinen Spaß mehr. Wer aber einen großen 16:9 Fernseher hat dem wird das recht egal sein. Der Onlinemodus dagegen ist nur für max. 2 Spieler vorgesehen. Im Onlinemodus kann man dann gegen Freunde oder gegen Spieler Kontinental/ Global fahren. Fährt man nicht gegen Freunde dann sucht die Wii automatisch nach freien Plätzen in laufenden Spielen und verbindet dich dann automatisch. Zudem zeigt euch dann auch Mario Kart an wo die Spieler herkommen. Wenn ihr dann ein Spiel connectet habt sucht ihr euch noch eure Lieblingsstrecke aus. Und mit etwas Glück wird sie dann auch gefahren. Im Onlinemodus selbst gibt es ein sogenanntes Punktesystem woihr Punkte bekommt, wenn ihr gut seid ansonsten werden sie euch abgezogen :) .

So das war es dann auch mit meinen Bericht zu Mario Kart Wii auch, wenn ich ihn schon vor ein paar Tagen schreiben wollte. Wer Mario Kart bis heute noch nihct besitzt ist selber schuld :) .

1 Kommentar
  1. [...] zu sehen welche Charatere und Fahrzeuge freigespielt wurden. Also startete ich das Spiel neu – und Mario Kart Wii präsentierte mir Prinzessin Peach und den Spiegel-Kurs. Mein erster Gedanke in diesem Moment: Nein [...]

    Pingback von Ich glaub ich fahr im Kreis — 22. April 2008 @ 19:10

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.